VECHIGEN

Weit mehr als nur Gäste verwöhnen

Seit 32 Jahren wirten Vreni und Rudolf Schneider im Restaurant Kreuz in Vechigen. Ende Jahr geben sie die Pacht weiter an ihren tamilischen Koch Kumar.

Der Nebel hat an diesem Novembervormittag das Worblental fest im Griff. In der gemütlichen Gaststube des Restaurants Kreuz sitzen um diese Zeit nur wenige Leute. Vreni Schneider bringt einem Stammgast noch eine Stange Bier und setzt sich dann zu mir an den Tisch. Stimmt sie der baldige Abschied als Pächterpaar vom «Kreuz» wehmütig? Oder fühlt sich dieser für sie und ihren Mann eher wie eine Erleichterung an? «Wohl beides», gibt die sympathische Gastgeberin zur Antwort. «Wir freuen uns vor allem darauf, wieder mehr Zeit mit unseren beiden erwachsenen Kindern und den zwei Enkelkindern zu verbringen.»

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Hansruedi Burkhalter, Ostermundigen
Marcel Britschgi und Daniela Hugi
Olivier Wermuth, Mitarbeiter Kultursekretaria...
Hans Steffen mit seinen Kollegen Krit und Pre...
Mitglieder der Jugendmusik am Platzkonzert
Familie Pittavini Amport freut sich auf den V...
Familie Christen Linder, Ostermundigen
Christoph Hodel dirigiert das Orchester
Familie Tschanz Mordasini fährt Velo aus Üb...
Hansruedi Burkhalter, Ostermundigen

Ostermundigen - HALLO VELO!

Datum: 12.09.2021

Bei prächtigem, spätsommerlichem Wetter hat Ostermundigen am 5. September das erste Mal am Velofestival HALLO VELO! teilgenommen. Neu als Sternenfahrt organisiert, rollte der Event dieses Jahr bereits zum vierten Mal. Aus verschiedenen Gemeinden wurde Richtung Bundes- und Münsterplatz geradelt, wo die velobegeisterte Bevölkerung aufeinander traf. Der Ausgangspunkt der Mundiger*innen war der Schulhausplatz Mösli. Hier wurden die Velos mit Wimpel beflaggt, der Frauenverein Ostermundigen verwöhnte alle mit einer kleinen Stärkung und von der Jugendmusik Ostermundigen gabs sogar noch ein Platzkonzert.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv