cafe business plan pdf tu delft master thesis websites for highschool students to have help for homework five paragraph essay on romeo and juliet help on dissertation zoology

OSTERMUNDIGEN

Fasziniert von der «Königin der Instrumente»

43 Jahre lang widmete Marianne Beyeler einen Teil ihres Lebens dem Orgelspiel 
in der Kirche. Nun wird sie pensioniert.

Sie schaue dankbar auf eine lange und erfüllte Zeit in der Reformierten Kirche Ostermundigen zurück, bilanziert Marianne Beyeler ihr Wirken in den vergangenen 26 Jahren. Begonnen hatte ihre Karriere auf einer zweimanualigen Orgel in Stettlen. Nach 17 Jahren packte sie die Chance, um nach Ostermundigen auf einem dreimanualigen, kraftvollen Konzertinstrument spielen zu können. «Seit damals bin ich fasziniert von den Möglichkeiten, welche diese Orgel bietet.» Zwischen dem Instrument und ihr sei in all diesen Jahren eine enge Bindung entstanden. «Diese Bindung ist vermutlich der Schlüssel zur Frage, warum ich dem Job als Kirchenorganistin so lange treu geblieben bin.»

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Ursula Hurter, Vorstand Landfrauenverein Vech...
Fränzi Rohrbach
Stephanie Jordan
Silvia Berger
Heidi Eggli
Sylviane und Jérôme mit Mathieu und Sarah
Tanja mit Lucien und Cylia
Lena und Michelle
Isabelle
Familie beim Gestalten
Ursula Hurter, Vorstand Landfrauenverein Vechigen

Glasfusing

Datum: 15.11.2020

… ist eine Glasschmelzkunst und bietet eine Menge gestalterischer Möglichkeiten.
Zugeschnittene Stücke oder Scherben, aneinander oder übereinander gelegt, ergeben
faszinierende Effekte. Hergestellt werden können Schalen, Teller, Platten oder div. Dekorationen.
Die zwei aufgestellten Geschäftsleiterinnen bieten diese Kunst in verschiedenen Kursen an.
Glaswerkstatt in Stettlen. www.kraeuchi.ch



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv