ivy league college essay help how to write a good essay for scholarship application research essay service let me do your homework phd thesis database uk

OSTERMUNDIGEN

Ostermundiger Unternehmer sichert Lebensunterhalt von 600 Flechterinnen

Wie ein junger Berner unter dem autoritären Magufuli Regime und trotz Pandemie 
sein soziales Unternehmen in Tansania vorantrieb und den Lebensunterhalt von 
600 Flechterinnen sicherte.

Der Berner Jungunternehmer Ueli Litscher betreibt von der Lötschenstrasse in Ostermundigen sein soziales Unternehmen WomenCraft im verarmten ländlichen Nordwesten Tansanias. WomenCraft beschäftigt über 600 Flechterinnen, die hochwertige Deko- und Wohnaccessoires herstellen. Durch internationalen Marktzugang und direkten Vertrieb, ohne Zwischenhandel, erzielen die Frauen faire Einkommen und verbessern so nachhaltig die Lebensumstände ihrer Familien.

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Reberhaus Bolligen
Stephan Ruch und Heike Popken, Barteam
Stefan Vögeli, Präs. Aulaverein und Elisabe...
Horst und Birgit Meyer, Wiesbaden
Felix Scheuter, Technik
Helene Bumann, Bern
F. und U. Rausser, Bolligen
Christine und Hansruedi Lehmann, Ittigen, Kas...
Anne-Marie, Bern
Hansruedi und Heidi Reist, Bolligen
Reberhaus Bolligen

Esther Hasler / Auftritt im Reberhaus Bolligen

Datum: 20.09.2020

Am 10. September hatte Esther Hasler ein Heimspiel: Im Reberhaus
in Bolligen trat sie mit ihrem sechsten Soloprogramm «Lichtjahre» vor
heimischem Publikum auf. Mit virtuosem Klavierkabarett, Charme,
Witz und Tiefgang begeisterte sie ihr Publikum. Ein gelungener Abend!



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv