OSTERMUNDIGEN

Antwort der Post auf Paket-Boom

Mit der Eröffnung des neuen Paketzentrums an der Milchstrasse setzt die Post ein positives Zeichen für den Standort Ostermundigen.

Seit längerem herrscht –  vor allem durch den steigenden Online-Einkauf von immer mehr Leuten –  ein eigentlicher Paket-Boom. Davon betroffen ist natürlich auch die Post. Mit der Eröffnung des neuen Paketzentrums in Ostermundigen will man diesem Ansturm begegnen und gleichzeitig das bestehende Zentrum in Härkingen entlasten. Der Start in Ostermundigen sei für die Post ein weiterer Meilenstein in der Paketverarbeitung, so Dieter Bambauer, Leiter PostLogistics und Mitglieder der Konzernleitung Post. Und was die Gemeinde besonders freuen dürfte: «Damit bekennen wir uns zum Standort Ostermundigen, zur Region sowie zum Kanton Bern.»

 


  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Daniel Woodtli, Kristine Walsoe Blatter und R...
Silja, Mira und Emilie
Michael Müller, Therese Jenzer und Peter Sch...
Michelle,dieses Jahr Königin, Kathrin Zuber,...
Hans-Ruedi Lehmann, Brigitte und Markus Riese...
Roland und Eva Inäbnit
Verena und Harald Siegrist, Barbara
Marianne Zürcher, Bernhard Rufer und Daniela...
Tim, Leonie, Noel und Michelle, die Königin
Esther Obrecht, Pia von Wartburg und Silvia G...
Daniel Woodtli, Kristine Walsoe Blatter und Roland Blatter

Dreikönigsapéro 2020 - Reberhaus Bolligen

Datum: 12.01.2020

Am 6. Januar luden die Einwohnergemeinde und die Kirche Bolligen zum
Dreikönigsapéro ins Reberhaus. Nach Konzert und Ansprache in der Kirche
konnten Gastgeber und Gäste im Reberhaus aufs neue Jahr anstossen
und feine Dreikönigskuchen geniessen. Der Anlass war, wie schon in den
zwei letzten Jahren, sehr beliebt und ein voller Erfolg.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv