WORBLENTAL

Der Wanderhirte und seine Schafherde ziehen durchs Lindental

Von November bis März zieht der Schafhirte Maori mit seiner Herde durch das Mittelland. In der Altjahreswoche macht er jeweils im Lindental halt, bevor er Richtung Krauchthal weiterzieht

Es ist ein eindrückliches Erlebnis, dem Wanderhirten, der sich Maori nennt, bei seiner Arbeit zuzusehen. Bereits das 9. Jahr führt Maori seine Herde in den Wintermonaten durch das Mittelland. Er erzählt, dass die Herde aus dem Bündnerland stammt und den Sommer jeweils auf der Alp verbringt. Maori ist kein Mann der vielen Worte, aber viel Zeit zum Plaudern bleibt ohnehin nicht. Die Schafe haben geweidet und geruht und sollen nun ihren Weg weiter durch das Lindental Richtung Krauchthal fortsetzen.

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Anita Ruf, Jürg Sägesser und Yvonne Birker
Marco Spath und Bernhard Pulfer
Roland Fankhauser, Präsi und Ruedi/Speaker B...
Remo Siegfried, André Kilcher und Tino Siegf...
Yvonne Birkder in rot, im Kampf mit Barbara S...
Jürg Sägesser Ittigen, Vizeschweizermeister...
Interessierte Zuschauer auf der Tribüne...
... inkl. Hund Luna
Anita Ruf Bolligen, Schweizermeisterin 2019 (...
Küchenteam im Einsatz: Ruth, Tino, Amdel, Ra...
Anita Ruf Bolligen, Schweizermeisterin 2019 (...
Anita Ruf, Jürg Sägesser und Yvonne Birker

Schweizermeisterschaft-Finale Light-Contact Boxen in Ittigen

Datum: 08.12.2019

Light-Contact Boxen ist eine moderne und risikoarme Art des Boxens, bei welcher harte Kopftreffer verboten sind. Massgebend in diesem Sport sind primär Kondition,  Reaktion, Taktik und Geschwindigkeit. Aus diesem Grund ist diese Boxdisziplin auch bei boxbegeisterten Jugendlichen und Frauen sehr beliebt. In den letzten Jahren hat das Light-Contact Boxen denn auch im kanton Bern und dem gesamten Worblental zunehmend an Attraktivität gewonnen.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv