WORBLENTAL

Lieber Neues anstatt «Häfeli» und «Töpfli»

Wie eine Umfrage der Bantiger Post zeigt, sind Brockenstuben bei der Bevölkerung nach wie vor gefragt.

Eines sei vorweggenommen: Den meisten der fünf angefragten Brockenstuben unserer Region geht es gut. Das heisst, sie sind mit ihren Umsätzen zufrieden. Allerdings kämpfen auch sie mit der zunehmenden Konkurrenz durch das Internet. Offenbar bringen immer mehr Leute ihre Waren erst dann in die Brockenstube, wenn es mit dem Online-Verkauf nicht geklappt hat. Diese Gegenstände sind meistens von schlechter Qualität, so dass die Brockis auch keine Freude daran haben.

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Beat Scheidegger, Nicole Montandon und Herman...
Mundart Cover-Band «The Schlauchs»
Christine und Doris, Serviceteam
Chrigu und Elisabeth Stettler, Bolligen
Rose-Marie und Beat Weibel, Aarberg
Hansruedi, Annerös, Theres und Sabrina, Küc...
Carole, Heidi und Pia, Serviceteam
Chrigu und Corinne Stettler, Oberbottigen
Christian und Katrin Hofmann, Bolligen
Hans und Lina Spätig, Aarberg
Beat Scheidegger, Nicole Montandon und Hermann Soltermann

Metzgete - Restaurant Rössli Heistrich

Datum: 03.11.2019

Letzten Samstag war im Rössli Heistrich Metzgete angesagt.
Mit Würsten, Gnagi, Brägu, Braten und weiteren Stücken vom Schwein wurden die
zahlreich erschienenen Gäste verwöhnt. Dazu gab’s passende Beilagen wie Rösti,
Salzkartoffeln, Sauerkraut, Apfelschnitze und vieles mehr. Für fröhliche
Unterhaltung sorgte die Band «The Schlauchs» aus Muri-Gümligen.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv