BOLLIGEN

«Alle können etwas für die Umwelt tun»

Am 4. März findet im Reberhaus ein Forum statt, welches sich mit der Umwelt und insbesondere dem Klimaschutz befasst.

Klima schützen – wir engagieren uns: So lautet der Titel der breit abgestützten Veranstaltung. Durchgeführt wird der Anlass vom forum bp, in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Natur und Landschaft sowie dem Verein NUBIS. «Aufgrund der letztjährigen Klima-Demonstrationen haben wir uns überlegt, auf welche Weise man in Bolligen konkret zum Klimaschutz beitragen könnte», erklärt dazu Gemeinderätin Senta Haldimann (forum bp). Ihnen als Organisatoren gehe es in erster Linie darum, die Leute zu motivieren, persönlich einen – wenn auch nur kleinen – Beitrag zugunsten der Umwelt zu leisten. «Wenn viele mitmachen, ist die Chance grösser, dass ein Vorhaben zum Fliegen kommt.»

 


  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Fritz Ryser, Beat Streit (FW Bolligen) mit Ha...
Roland Kilchhofer, René Wittwer, Daniel Lüt...
Roland Kilchhofer, Leo Häusler, Stephan Häu...
Dario Bischoff, Gabriela Meister, Marco Rupp
Jasmin Häusler und Tinu Stucki (Feuerwehr Ve...
Janos und Dani (FW Ostermundigen)
Jan und Marco (Jugendfeuerwehr Ostermundigen)
Oldtimer Fahrt in Worb
Arbeitsgruppe Ersatzbeschaffung neuer Pick-Up...
Markus Strugger, Stefan Wyss
Fritz Ryser, Beat Streit (FW Bolligen) mit Handdruckspritze(1878)

Tag/Nacht der offenen Tore

Datum: 08.09.2019

bei den Worblentaler Feuerwehren Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums des Schweizerischen Feuerwehrverbandes öffneten
die Feuerwehren ihre Tore und gewährten Besucherinnen, Besucher und Fans individuelle
Einblicke. Neben den verschiedenen Posten konnten die Fahrzeuge, inklusive Material
und Autodrehleiter besichtigt werden. So mancher Bubentraum ging damit in Erfüllung.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv